Kunst & Kreativitätbegleitete Angebote

Töpfern wie in der Steinzeit

Art: begleitet
Alter der Teilnehmer: ab 8 Jahren
Preis pro Person: 5,00 €
Aufwand: mittel
Teilnehmerzahl: 15 - 25 Teilnehmer
Dauer: 1,5 Stunden

Die Jungsteinzeit ist am Dümmer von großer Bedeutung. Viele Funde aus dieser Zeit werden bis heute in der Dümmerniederung entdeckt. Die beiden bekanntesten Plätze werden im Dümmer-Museum ausgestellt und geben damit einen Einblick in das Alltagsleben der Steinzeit.

Nach einer Führung durch die archäologische Abteilung, bei der auch  über den Alltag in der Steinzeit gesprochen wird, wird anschließend getöpfert. Die Technik der Herstellung und Verzierungen werden erklärt und nachgetöpfert. Das Werkstück wird luftgetrocknet und kann nach der Aktion mitgenommen werden.

Dieses Angebot wird vom Dümmer-Museum in Lembruch durchgeführt, so dass eine zeitliche Anreise mitberechnet werden muss.